Gestüt-Mimmenhof
  Stimmen zum Spiel
 
                             Punktverlust gegen Stockach (16.01.2016)
Es war das erwartet schwere Auftaktprogramm in die Rückrunde. Die Erste hatte einen Doppelspieltag in eigener Halle zu bewältigen. Zuerst stand das Lokalderby gegen FAL an. Die Frickinger gingen hochmotiviert in die Begegnung. Der TSV tat sich anfangs schwer und kam ungewohnt spät ins Rollen. Nach über drei Stunden stand aber der verdiente 9:5 Erfolg fest. Der zweite Gegner wartete bereits. Mit dem Gast aus Stockach eine wirklich anspruchsvolle Aufgabe für unsere Jungs. Es entwickelte sich die erwartet hart umkämpfte Partie. Leider konnte der TSV hier mehrfach die Chance auf einen Sieg nicht nutzen und musste sich am Ende mit einem Unentschieden zufrieden geben. Überragende Spieler am Doppelspieltag waren auf Seiten des TSV Marc Oehler und Jürgen Häge, die alle Einzel siegreich absolvierten. Die anderen Spieler haben im nächsten Heimspiel am Samstag, 23.01. um 19.00 Uhr gegen Beuren a.d.A. die Gelegenheit sich wieder verbessert zu präsentieren.

Der Gestütsleiter stellt sich

El Capitano kann auch hart

 
  Heute waren schon 7777 Besucher (19949 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=